News

Sport-Union: Punkt für Punkt zum Klassenerhalt

2:1-Heimsieg gegen FC 08 Villingen lässt nur noch rechnerische Zweifel am Neckarsulmer Oberliga-Verbleib bestehen

Der Stadionsprecher hatte Shpejtim Islamaj gerade zum Torschützen zum 2:1-Siegtreffer der Neckarsulmer Sport-Union erkoren. "Ich wollte ihm schon zu seinem ersten Saisontor gratulieren", sagte NSU-Trainer Marcel Busch. So wäre die Gratulation beinahe an den Falschen gegangen. "Das war meins, ganz klar", sagte NSU-Stürmer Ouadie Barini über sein zweites Tor des Tages beim 2:1-Sieg der Neckarsulmer gegen den FC 08 Villingen. Islamaj durfte sich mit einem Trainer-Lob für ein starkes Spiel trösten. "Jetzt muss er halt noch ein bisschen weiterarbeiten für sein erstes Tor", sagte Marcel Busch.

Ein bisschen weiterarbeiten müssen die Neckarsulmer auch noch für den Klassenerhalt. Die Zweifel daran sind nach diesem 30. Spieltag nur noch rechnerischer Natur. 43 Zähler stehen auf der Habenseite. Acht Punkte (bei noch vier Spielen) beträgt der NSU-Vorsprung auf den SV Linx auf Rang 13, dem ersten möglichen Abstiegsrang. Je nachdem, was in der 3. Liga (Großaspach) und Regionalliga (VfB Stuttgart II, Walldorf) in Sachen Abstieg passiert, kann es maximal fünf Oberliga-Absteiger geben.

Am Tag der Arbeit Comeback-Qualitäten bewiesen

Die Neckarsulmer bewiesen am Tag der Arbeit wieder einmal ihre Comeback-Qualitäten. Der frühe Rückstand durch Kamran Yahyaijan nach 15 Minuten war noch vor dem Seitenwechsel in einen 2:1-Vorsprung verwandelt. Ein Handelfmeter führte zum Neckarsulmer Ausgleich. Bei einem Kopfballduell von Maximilian Gebert mit Dragan Ovuka sprang dem Villinger Kapitän am Strafraumeck der Ball auf den ausgestreckten Arm.

Schiedsrichter Vincent Becker zögerte kurz - und zeigte dann auf den Elfmeterpunkt (35. Minute). "Man muss den nicht pfeifen", sagte Gebert. "Wo soll er denn den Arm hintun?" Marcel Busch konnte den Elferpfiff nachvollziehen - nicht nur, weil die Neckarsulmer in dieser Saison schon Pech mit Elferentscheidungen gegen sich hatten. "In der Bundesliga wird sich so eine Situation jede Woche auf Video angeschaut - und dann gibt es auch Elfmeter", sagte der NSU-Trainer.

Saisontore Nummer zehn und elf für Ouadie Barini

Ouadie Barini verwandelte souverän zu seinem zehnten Saisontreffer. Fünf Minuten später legte er sein elftes Tor zum 2:1 nach sehenswerter Flanke von Marius Klotz nach. Tore, die für Interesse am NSU-Toptorschützen sorgen. Vier Jahre ist der 27-Jährige in Neckarsulm, sein Vertrag läuft aus. "Ehrlich gesagt reizt mich die Regionalliga", sagt der erfolgreichste NSU-Stürmer. Klar ist aber auch: Zu einem anderen Oberligaverein zu wechseln, das komme nicht infrage.

Ein Oberligist wird Neckarsulm auch in der Spielzeit 2019/20 sein. Mit oder ohne Barini. "Das war ein ganz großer Schritt heute", sagte Marcel Busch nach dem zweiten Sieg binnen vier Tagen. Am Samstag (15.30 Uhr) geht es zum Oberligaschlusslicht SV Spielberg. Ein Sieg dort, "dann wäre es die perfekte Woche", sagte Marcel Busch. Womöglich inklusive dem perfekten Klassenerhalt. Respektable 21 Punkte haben die Neckarsulmer in 13 Rückrundenspielen gesammelt, weil die Mannschaft nun mehr defensive Stabilität ausstrahlt. "Ein Riesenfaktor ist einfach, dass wir alle an Bord haben", sagt Marcel Busch.

Neckarsulmer Sport-Union: Susser, R. Neupert, Schmelzle, Klotz, Gotovac (78. Müller), M. Romano, Gebert (78. Seybold), S. Neupert, Islamaj (82. Bellanave), Schneckenberger, Barini (89. Albert). Tore: 0:1 (15.) Yahyaijan, 1:1 (35.) Barini (Handelfmeter), 2:1 (40.) Barini. Schiedsrichter: Vincent Becker (Höfen an der Enz). Zuschauer: 270 .

Von unserem Redakteur Florian Huber
Gut gemacht: Marius Klotz gratuliert Ouadie Barini hier zum 1:1 nach Elfmeter gegen Villingen. Klotz legte fünf Minuten später das 2:1 für Barini auf.
Gut gemacht: Marius Klotz gratuliert Ouadie Barini hier zum 1:1 nach Elfmeter gegen Villingen. Klotz legte fünf Minuten später das 2:1 für Barini auf. (Foto: Mario Berger)

zurück alle News

Error message here!

Error message here!

Passwort vergessen?

Registriere dich (natürlich kostenlos) und werde Teil der fussball-in-bw.de-Community!

Als Rasen-Reporter kannst du:
- Bilder und Videos hochladen
- Spielberichte veröffentlichen
- Ticker schreiben
- und vieles mehr.
Gestalte fussball-in-bw.de, dein Portal für den Amateurfussball der Region, mit!

Error message here!

Error message here!

Error message here!



Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Informationspflichten.

Passwort vergessen?
Trage die Email Adresse, mit der du dich registriert hast, in das Feld ein. Du erhältst dann einen Link, über den du dein Passwort zurücksetzen kannst.

zurück zur Anmeldung

schließen